Heimatverein Rosellen e.V.

vorm. Reiterverein 1881 Rosellen

Das Jägercorps Rosellen seit 2009

 


Der Heimatverein Rosellen darf stolz auf seine Schützen sein. Nach dem Husarencorps ist nun ein weiteres starkes Corps gegründet worden. Das Corps der Jäger!

In diesem Corps sind vorerst die folgenden 4 Züge vertreten. Jägerzug „Rosellener Schürzenjäger“ gegr.1994,

Jägerzug „Kleiner Feigling“ gegr.1999, Jägerzug „Treu zur Theke“ gegr.2006, Jägerzug „Treu zur Heimat“gegr.2008

Das Jägercorps wurde am 21.05.2009 gegründet und besteht derzeit aus 43 aktiven Mitgliedern.

Erster Corpskönig wurde von den Schürzenjäger Michael Behrens mit seiner Königin Nathalie.

Die erste Versammlung fand am Samstag, den 13.06.2009 statt, auf der unter anderem

ein Vorstand gewählt und eine Satzung verabschiedet wurde.

In den Vorstand gewählt wurden:

1.Vorsitzenden: Thomas Schmitz, Major: Peter Lindenblatt jr., Adjutant: Michael Krücken, Geschäfts - Schriftführer: Sebastian Rosellen, Kassierer: Chrisian Rosellen 

v.l. 1. Vorsitzender Thomas Schmitz, Major Peter Lindenblatt jun., Jägerkönig Michael Behrens, Jägeradjutant Michael Krücken

Die Zugführer der Jägerzüge bilden den erweiterten Vorstand.

An den Schützenfesttagen tragen die Jägerzüge durch ihre prachtvoll geschmückten Blumenhörner zur Verschönerung der Umzüge bei.

Sicherlich nicht der einzige Grund warum das Jägercorps eine echte Bereicherung für den Heimatverein Rosellen ist.

Im Jahre 2010 marschierten die Kleinen Feiglinge zum letzten mal beim Volks- und Heimatfest mit. Nach der Auflösung des Zuges wurden einige Mitglieder in verschiedene Jägerzüge aufgenommen.

 Das Jägercorps im Gründungsjahr 2009

  

 

 

Hier geht's zu den Schürzenjäger

 

 

Hier geht's zum Jägerzug Treu zur Heimat

 

 

Hier geht's zum Jägerzug Treu zur Theke

Zurück